Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich einverstanden damit. Mehr Informationen...
Direct access to content Direct access to main menu Startseite> Back to top

Ein seriöses Unternehmen mit besseren Produkten!

Auf die Qualität unserer Hallen können Sie sich verlassen !

Qualität ist für uns nicht nur ein Schlagwort, sondern eine Verpflichtung ! Bei uns suchen Sie vergebens nach aufdringlicher Werbung und Versprechungen - alles was Sie finden werden, sind gut ausgebildete Fachkräfte, sowie hochqualitative Produkte und die besten Angebote für Hallen. 

Entdecken Sie aus welchen verschiedenen Teilen unsere Systemhallen zusammen gesetzt sind.
Für einen besseren Überblick der verschiedenen Elemente, klicken Sie auf „+“

Hallen-Normen

Unsere Systemhallen sind nach den offiziellen Europäischen Normen kalkuliert. 

Fundamente

Diese können vom Kunden einfach ausgeführt werden (entsprechend der Bodeneigenschaften und der statischen Belastung). 

Für eine bessere Stabilität der Hallen zu gewährleisten, werden die Stützen 40 bis 50 cm in den Boden einbetoniert.

Stahlgerüst

  • Die Stahlträger haben eine hohe Widerstandsfähigkeit.
  • Das Stahl Profil ɪ, Sektion 200, hat bereits eine 5 % höhere Widerstandsfähigkeit als ein IPE 200 Basic.
  • Die Schweißnähte auf dem Stahl Profil ɪ sind per Ultraschall geprüft.
  • Die Kopfbänder respektieren die DTU Normen (10% der Breite des Gebäudes).

 Schutz

  • Vergütung in mehreren Schritten um Verunreinigungen zu eliminieren
  • Verzinkung durch Eintauchen des Stahls in eine Schmelze aus 420°C flüssigem Zink
  • Verschmelzung führt zu einer ultra-widerstandsfähigen Oberfläche
  • Feuerverzinkung der Hallen schützt mindenstens 80 Jahre vor Korrosion
  • Jegliche Form von Kratzer rostet nicht.
  • Rat: Mit der Verzinkung, vermeiden Sie zusätzliche Kosten, wie die Unterhaltung der Halle, usw.

 

 

 

 

 

Pfetten

  • Stahlpfetten C-Profil 180mm
  • Feuerverzinkt, Hochwertiger Stahl und verstärkt
  • Hohe Tragfähigkeit : 395,18 cm4
  • 20% mehr Resistenz als C-160mm Profil

Dachverkleidung

  • Herstellergarantie gegen Deckendurchbruch
  • Lackierung 30 Mikronen (25 Mikronen polyester + 5 primär Mikronen)
  • Erste Wahl, 5 Wellen, 0.75mm Dicke
  • Antitropfbeschichtung mit Zulassung

 

 

Zubehörteile

  • Die Dachfirsten werden direkt an den Pfetten befestigt und nicht an dem Blech.
  • Rat: Überprüfen Sie, ob Ihr Dachfirst direkt an den Pfetten angebracht ist, sonst deckt Ihre Versicherung keinen Schaden.
 

Wandverkleidung

 

  • Verzinkte Pfosten ɪ 200
  • Rat: Achtung bei unterdimensionierten Sektionen.

 

 

Für weitere Informationen: